Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

LWL-Messgeräte für Labor und Fertigung

In der LWL Messtechnik werden verschiedene Messgeräte für die Überprüfung von Lichtwellenleitern eingesetzt. Neben Analysatoren Leistungsmessgeräten kommen auch optische Quellen zum Einsatz.

Für die Charakterisierung von Fasern, Fasersteckern und Komponenten ist die Bestimmung des Nah- und Fernfeldes mit den Einkopplungsbedingungen (launch condition) von großer Bedeutung.

Module, Komponenten und Messgeräte zur Kontrolle und Anpassung der Modenstruktur von Multimode-Lichtwellenleitern für encircled flux oder andere Modenkonditionen.

Für die Herstellung von Glasfasern, ebenso wie die Verwendung in spezialisierten Anwendungen ist die Charakterisierung der Fasergeometrie gemäß IEC-60793-1-20 Annex B mittels Messung essentiell.

Das Mehrkanal-LWL-Testsystem OP-METS ist ideal für Langzeit- und Klimakammertests an LWL-Komponenten und Steckverbindungen. Bis zu 144 SM- oder MM-Kabel oder Komponenten können parallel getestet wer

Das hochauflösende MM-OTDR dient zur Messung von kurzen Faserlängen und Ereignissen mit geringen Abständen - Wellenlänge 850 und 1300 nm.

Der OP1100 Discontinuity Analyzer ist ein autonomes faseroptisches Testsystem zur Erfassung und Aufzeichnung von faseroptischen Unterbrechungen.

Ihr direkter Kontakt zu uns.

+49 (0)8142 / 28 64-0

Oder kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info@lasercomponents.com

News »

LWL Symposium

Sichern Sie sich jetzt Ihren P...