Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

IR-Laseroptik

Für Laser mit infraroten Wellenlängen, wie beispielsweise 10,6 µm bei CO2 Lasern, werden Linsen und Fenster aus Zinkselenid (ZnSe) verwendet. Als Spiegel werden Siliziumspiegel oder Kupferspiegel eingesetzt. Auch Phasenschieberspiegel zur Erzeugung zirkularer Polarisation sind erhältlich. Strahlaufweitungen und diffraktive Elemente zur Strahlformung runden das Programm ab.

Für die Optiken werden ausschließlich hochwertige Substrate verwendet. Verschiedene Linsenformen sind erhältlich.

Wie bei den Linsen wird auch für die Fenster ausschliesslich Lasergrade Material eingesetzt.

Auskoppelspiegel und Strahlteiler besitzen eine spezielle Beschichtung, um lediglich einen definierten Anteil des auftreffenden Lichtes zu reflektieren.

Angeboten werden Silizium-, Molybdän- und Kupferspiegel. Kupferspiegel gibt es entweder mit Goldbeschichtung oder dielektrischer Beschichtung.

Phasenschieberspiegel auf Silizium- oder Kupfersubstraten werden zur Erzeugung von zirkularer Polarisation eingesetzt.

Strahlaufweitungen für CO2 werden mit fester und variabler Aufweitung oder als Zoomaufweitung angeboten. Die Linsen sind aus ZnSe.

Diffraktive ZnSe-Optiken für den typischen Wellenlängenbereich im nahen und fernen IR

Einzellinsen aus ZnSe zur Verwendung mit Scan-Systemen.

Ihr direkter Kontakt zu uns.

+49 (0)8142 / 28 64-0

Oder kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info@lasercomponents.com

News »

Dualband Spiegel für CO2-Laser und Pilotlaser

Pilotlaser werden bei Systemen...