Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Photonics News - Die Firmenzeitschrift

Mit dem Lesen der Firmenzeitschrift Photonics News bleiben Sie auf dem aktuellen Stand. Alle Technologie- und Produktneuigkeiten sowie aktuelle Informationen zum Unternehmen LASER COMPONENTS erhalten Sie hier in gebündelter Form. Abonnieren Sie die Zeitschrift noch heute – Für Sie kostenlos!

Photonics News Magazin - Ausgabe 85

Die Photonics News Ausgabe 85 als PDF-Download

Webcode Suche

Über die Webcode-Suche finden Sie schnell und einfach den gewünschten Artikel

Editorial

Liebe Leser,

die Welt der Physik wird immer mehr von Technologien und Anwendungen ­dominiert, bei denen der Laser eine zentrale Rolle spielt.

Bei Laser Components freuen wir uns immer, wenn die Bedeutung dieses Universalwerkzeuges gewürdigt wird, so ein weiteres Mal geschehen bei der diesjährigen Verkündung der Gewinner des Nobelpreises für Physik, der als weltweit höchste Auszeichnung dieses naturwissenschaftlichen Fachgebietes gilt.

Nach den Jahren 2005, 2009 und 2014, wird 2018 zum vierten Mal in ­diesem Jahrtausend die Arbeit von Wissenschaftlern ausgezeichnet, die sich direkt mit Optik, Licht und deren Anwendung beschäftigen.

Gérard Mourou und Donna Strickland erhalten den diesjährigen Nobelpreis für ihre bahnbrechenden Erfindungen im Bereich der Laserphysik.

Mourou befasst sich seit vielen Jahren mit ultrakurzen Laserpulsen. Donna ­Strickland, die ursprünglich bei ihm an der University of Rocherster promovierte, ist erst die dritte Frau, die den Physiknobelpreis entgegennehmen darf. Beide entwickelten in den Achtziger-Jahren die CPA (Chirped Pulse Amplification) zur Erzeugung sehr kurzer Laserpulse hoher Intensität, die bis in den Peta-watt-Bereich reichen. Dabei wird ein Lichtimpuls aufgeweitet, verstärkt und anschließend zu unvorstellbar kurzen, superschnellen Pulsen komprimiert. Für wenige Femtosekunden werden Leistungen freigesetzt, die alle Kraftwerke der Welt gemeinsam nicht erzeugen könnten. Daneben befasste sich Mourou im Rahmen großer Laserforschungsprojekte unter anderem mit Laserplasmen zur Teilchenbeschleunigung.

Besonders erwähnen will ich hier seine Rolle als einer der Gründerväter und ­Initiatoren des ELI (Extreme Light Infrastructure) Forschungsverbundes der Euro­päischen Union. Als unermüdlicher Vorkämpfer der Laserforschung schlug er im Jahr 2005 erstmals eine derartige Einrichtung vor. 2010 verfasste er mit ­weiteren führenden Wissenschaftlern das ELI-„Whitebook“, in dem die technische Ausrichtung und die Forschungsinhalte festgelegt wurden. Nächstes Jahr sollen die drei ELI-Einrichtungen in Ungarn, Rumänien und der Tschechischen Republik ihre Forschungstätigkeit aufnehmen.

Bei LASER COMPONENTS haben wir den Aufbau dieses Forschungsverbundes in den letzten Jahren eng begleitet. Besonderes Interesse fanden unsere Hochleistungslaseroptiken, die bereits in anderen vergleichbaren Pettawatt-Lasern ­erfolgreich eingesetzt werden und wohl auch bei ELI zum Zuge kommen werden. So hat die Forschung von Gérard Mourou und Donna Strickland indirekt auch unser Unternehmen positiv beeinflusst. Doch nicht nur aus diesem Grund möchte ich im Namen des gesamten Unternehmens den diesjährigen Nobelpreisträgern meine Glückwünsche aussprechen.

Ihr

Patrick Paul
Geschäftsführer, Laser Components GmbH


Lasermaterialbearbeitung und Optoelektronik

  • Elektromobilität
    Lasermaterialbearbeitung macht viele Schlüsselkomponenten erst möglich.
  • Mehr Autonomie!
    Moderne Sensortechnologie als Augen und Ohren des selbstfahrenden Autos.
  • Im Dienste der Umwelt
    Wie Laserspektroskopie für saubere Luft sorgen kann.

Faseroptische Sensoren

  • Hören mit Licht
    LWL-Technologie für mehr Sicherheit und Reisekomfort.



Machine Vision Linien Laser der MVsquare Serie

Eine große Herausforderung bei der Serienfertigung von 3D-Sensorsystemen für die industrielle Bildverarbeitung ist die Feinjustierung des...

FLEXPOINT<sup>®</sup> MVstereo

Das Lasermodul FLEXPOINT® MVstereo wurde für die 3D Stereobildverarbeitung entwickelt, bei der dreidimensionale Strukturen aus Bildpunktinformationen...

ILM12IP DOE Kreuzlaser

Das FLEXPOINT® ILM12F Lasermodul war schon immer robust – jetzt ist es in der Version ILM12IP nahezu unzerstörbar. Das neue Gehäuse entspricht der...

SPAD Array

Herkömmliche LiDAR-Scanner nutzen eine störungsanfällige Mechanik mit rotierenden Spiegeln. Die „Flash LiDAR“-Technologie setzt dagegen auf...

FOCIS WiFi2

Äußerlich erinnert das neue Steckermikroskop FOCIS WiFi2 von AFL an einen Schraubenzieher. Das leichte, ergonomisch geformte Inspektionssystem kann...

OP1100

In der optischen Datenübertragung können auch kleine Aussetzer schwerwiegende Folgen haben. Der OP1100 Discontinuity Analyzer von OptoTest erkennt...

OTU-8000 / MTS-8000

Über die Brillouin-Streuung lassen sich in optischen Netzen auch über lange ­Distanzen Temperaturunterschiede und Belastungen erkennen und auf wenige...

Breitband-Diffusor

Breitband-Diffusoren kommen überall dort zum Einsatz, wo Licht mit mehreren Wellenlängen gestreut werden muss – zum Beispiel in der Mikroskopie oder...

BreadBox™

Der Aufbau optischer Systeme erobert die dritte Dimension. Die Firma 3D Optix hat mit ihren BreadBoxes ein modulares Montagesystem entwickelt,...

Beamage-M2

Die Beugungsmaßzahl M² beschreibt den Unterschied zwischen dem Divergenzwinkel eines Laserstrahls und dem idealen Gaußstrahl. Je kleiner der Wert,...

Kugellinsen und Endcaps

In-House Fertigung: Maßgeschneiderte Fiber-Tips für Ihre Anwendungen: KugellinsenGrin-Linsen – auch als Assemblies mit SteckerEndcaps für PM-Fasern...


Einzelphotonenzählwerke

COUNT® Photonenzähler mit hoher Detektionseffizienz und geringer Dunkelzählrate.Wir liefern Ihr COUNT®-Modul schnell, zuverlässig und zu günstigen...


Photonics News abonnieren

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Produkte und Services informieren? Abonnieren Sie hier unsere kostenfreie Photonics News und seien Sie ständig auf dem neuesten Stand.

Gedruckte Version abonnierenNewsletter abonnieren.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Michalke

+49 (0) 8142 2864-85

c.michalke@lasercomponents.com