Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Photonics News - Die Firmenzeitschrift

Mit dem Lesen der Firmenzeitschrift Photonics News bleiben Sie auf dem aktuellen Stand. Alle Technologie- und Produktneuigkeiten sowie aktuelle Informationen zum Unternehmen LASER COMPONENTS erhalten Sie hier in gebündelter Form. Abonnieren Sie die Zeitschrift noch heute – Für Sie kostenlos!

CMS - Zum Spleißen und Tapern von optischen Fasern

Das Combiner Manufacturing System von 3SAE vereint zwei Geräte in Einem


D78-020

Tapern, Cleaven, Bündeln, Spleißen; das CMS kann Alles.
Mit dem „Combiner Manufacturing System“ von 3SAE werden Glasfasern mit hoher Reproduzierbarkeit im Labor verarbeitet. Erstmals werden in dem Gerät zwei ganz spezielle Funktionen vereint: die des modular aufgebauten LDS-­Systems und des spezialisierten TMS. LDS, Large Diameter Splicing System, ist das Spleißgerät für Fasern mit großen Durchmessern; TMS steht für Taper Manufacturing Station.

Produktion komplexer Glasfasern
Die Verwendung des Ring-of-FireTM in einem Teilvakuum eröffnen neue Fertigungs-Möglichkeiten:
Der Temperaturbereich beim Spleißen kann nun auf < 300 °C reduziert werden, wodurch auch niedrig schmelzende Materialien verarbeitet werden können: so z.B. GRIN Linsen.

Von 3SAE patentiert ist das Verfahren des Thermisch Stabilisierten Plasmas™. Das gewährleistet über einen Temperaturbereich von <300 °C bis >3000 °C stabile und vor allem reproduzierbare Bedingungen zur Herstellung von Tapern, Combinern, Faserbündeln und für das Spleißen von Glasfasern und Endcaps zwischen 50 µm und 2,5 mm. Der Aufbau verhindert die Kontamination des Glases; dadurch gelingt die Herstellung von Ultra-Highpower-Komponenten für Anwendungen bis in den Kilowattbereich.

Einfache Bedienung
Während des Verarbeitungsprozesses kann der Anwender beide Justageplattformen, die Position der Elektroden und die Lichtbogeneinstellungen 25mal pro Sekunde verändern - das ermöglicht die Programmierung hochoptimierter Prozesse.
Für die Herstellung von Tapern ist die erprobte Software enthalten, mit der bis zu 175 mm lange Taper verschiedener Formen designed und produziert werden können. Der integrierte Cleaver ermöglicht ein mikro­meter-genaues Trennen der Komponenten an der gewünschten Position.

Haben Sie Anwendungen in diesem Bereich, dann sprechen Sie uns an. Auch fertigen wir Prototypen oder Kleinserien für Sie oder unter­stützen Sie technologisch. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen!


Datenblatt:

Weitere Produktinformationen:
3-Achsen Spleißgeräte für Labor und Produktion

Hersteller:
3SAE Technologies, Inc.

Kontakt:

Ansprechpartner:    Dr. Christina Manzke
Firma:    LASER COMPONENTS GmbH
Adresse:    Erfurter Str. 1
PLZ / Ort:    16515 Oranienburg
Telefon:    +49 (0) 3301 522 99 98
Fax:    +49 (0) 8142 2864-11
E-Mail:    c.manzke@lasercomponents.com
 

CMS

CMS - Spleißen und Tapern von Fasern

Photonics News abonnieren

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Produkte und Services informieren? Abonnieren Sie hier unsere kostenfreie Photonics News und seien Sie ständig auf dem neuesten Stand.

Gedruckte Version abonnierenNewsletter abonnieren.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Michalke

+49 (0) 8142 2864-85

c.michalke@lasercomponents.com