Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Pressemitteilungen

Regelmäßig halten wir Redakteure und Interessierte mit unserem Presseticker auf dem Laufenden. Wenn es etwas Neues bei LASER COMPONENTS gibt, dann erfahren Sie es hier zuerst! Untenstehend finden Sie die Pressemitteilungen, nach Aktualität sortiert. Wenn Sie nach Meldungen aus einem bestimmten Fachbereich suchen, so nutzen Sie die seitliche Navigation. Wir unterscheiden zwischen allgemeinen Firmennews und den Produktgruppen Photodioden, IR-Komponenten, Photonenzähler, Laser, Messgeräte, Faseroptische Komponenten, Optik und Laserzubehör.

Leistungsmessgerät mit 125.000 Abtastungen pro Sekunde

02.10.2018

OptoTest OP740


Mit dem OP740 von OptoTest bietet LASER COMPONENTS eine Hochgeschwindigkeitslösung zur Leistungsmessung optischer Fasern von mehreren Kanälen. Das Gerät ermöglicht bis zu 125.000 Abtastungen pro Sekunde bei bis zu 24 Fasern. Im Gegensatz zu anderen Systemen wird dabei für jede Faser eine eigene, unabhängige Messeinheit verwendet. Dadurch steigt nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Genauigkeit der Messergebnisse. Beim OP740 beträgt die relative Messgenauigkeit ±0,02 dB. Dank dieser Kombination aus hoher Abtastrate und Genauigkeit lassen sich im Rahmen eines Dropout-Tests auch kurze Signalaussetzer in einzelnen Fasern erkennen.

Je nach Anwendung ist das OP740 mit 4 bis 24 Anschlüssen pro U2-Rack erhältlich. Es kann wahlweise mit Silizium- (400 nm - 1100 nm) oder InGaAs-Detektoren (830 nm - 1700 nm) ausgestattet werden.
Über das Vierfarb-Touchscreen-Display kann sich der Nutzer die Messergebnisse in Echtzeit anzeigen lassen und dabei selbst wählen, wie viele Kanäle dargestellt werden. Ohne zusätzliche Software lassen sich gleichzeitig mehrere Pass-/Fail-Messungen durchführen. Die Farbkodierung gibt Aufschluss über die Leistung des Gesamtsystems. Die Schwellenwerte legt der Anwender fest.

Das OP740 ist überall dort gefragt, wo schnelle optische Leistungsüberwachung von vielen Kanälen gefragt ist. So werden zum Beispiel bei der Herstellung von Splittern die Kerne mehrerer Fasern miteinander verschmolzen und so lange verdrillt, bis das richtige Teilungsverhältnis erreicht ist. Das gelingt am besten, wenn alle Ausgänge des Splitters gleichzeitig überwacht werden können.

In Verbindung mit der OPL-LOG Software eignet sich das Gerät aber auch für Langzeittests: wenn zum Beispiel das Verhalten von Fasern über mehrere Wochen im Klimaschrank getestet werden soll.



Weitere Produktinformationen:
Messgeräte für Komponenten- und Langzeittests

Hersteller:
Optotest Corp.

Kontakt:

Ansprechpartner:    Dr. Andreas Hornsteiner
Firma:    LASER COMPONENTS GmbH
Adresse:    Werner-von-Siemens-Str. 15
PLZ / Ort:    82140 Olching
Telefon:    +49 (0) 8142 2864-82
Fax:    +49 (0) 8142 2864-11
E-Mail:    a.hornsteiner@lasercomponents.com
 

OP740

Leistungsmessgerät OP740

Downloads:
OP740
OptoTest Power-Meter OP740.pdf

Presse-Abo

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Produkte und Services informieren? Abonnieren Sie hier unsere kostenfreien Pressemeldungen und seien Sie ständig auf dem neuesten Stand.

Jetzt abonnieren

Ihr Ansprechpartner

Claudia Michalke

+49 (0) 8142 2864-85

c.michalke@lasercomponents.com