Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail:info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Photonics News - Die Firmenzeitschrift

Mit dem Lesen der Firmenzeitschrift Photonics News bleiben Sie auf dem aktuellen Stand. Alle Technologie- und Produktneuigkeiten sowie aktuelle Informationen zum Unternehmen LASER COMPONENTS erhalten Sie hier in gebündelter Form. Abonnieren Sie die Zeitschrift noch heute – Für Sie kostenlos!

Optische Fasern mit geformten Endflächen

Richtig in Form mit Fiber Tips


D63-007

In der Lichtwellenleitertechnik werden sehr häufig plane und ballige Standardpolituren verwendet. Bei speziellen Anwendungen werden Sonderpolituren mit hoher Qualität benötigt, sodass innovative Lösungen gefunden werden müssen.

Verfahren. POLYMICRO hat ein Verfahren entwickelt, mit dem per Laser individuelle Endflächen der Glasfasern hergestellt werden können. Man spricht dabei von so genannten Fiber Tips oder geformten Endflächen. Die Bearbeitung mit dem Laser zeichnet sich durch eine hohe Reproduzierbarkeit und den Verzicht auf Kleber aus.

Vorteile. Wenn Glasfasern mit Quarzkern und gedoptem Quarzmantel verwendet werden, bleibt der Mantel bei vielen Konfigurationen intakt, sodass weiterhin die Lichtreflektion an der Grenzfläche Kern/Mantel stattfindet.

Bei den meisten Fiber Tips ist die Konfiguration rotationssymmetrisch um die Faserachse; dies ist jedoch keine feste Bedingung. Die Faserendflächen können den jeweilig geforderten optischen Eigenschaften angepasst werden, um unterschiedlichen Applikationen gerecht zu werden.

Varianten. Neben den klassischen Formen wie Kugellinsen, einfachen Linsen und Taperspitzen sind auch Diffuser- und sogenannte Side-Fire Fasern herstellbar. Gerade die beiden letztgenannten werden sehr häufig in der Medizintechnik eingesetzt.

Diffusor: Diffusoren werden häufig am Distalende verwendet, um die optische Leistung weiterzuleiten und gleichmäßig entlang der Faser zu streuen.Lens Tip: Lichtaustritt aus einem Faserende mit integrierter Kugellinse. Einsatz  z. B. Verbesserung der Einkopplung von Laserdioden in die optischen Fasern.

Weitere Produktinformationen:
Spezialfasern

Hersteller:
Molex® / Polymicro Technologies™

Kontakt:

Ansprechpartner:    Florian Tächl
Firma:    Laser Components GmbH
Adresse:    Werner-von-Siemens-Str. 15
PLZ / Ort:    82140 Olching
Telefon:    +49 (0) 8142 2864-38
Fax:    +49 (0) 8142 2864-11
E-Mail:    f.taechl@lasercomponents.com
 

Geformte Faserendflächen für den optimalen Einsatz

Photonics News abonnieren

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Produkte und Services informieren? Abonnieren Sie hier unsere kostenfreie Photonics News und seien Sie ständig auf dem neuesten Stand.

Gedruckte Version abonnierenNewsletter abonnieren.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Michalke

+49 (0) 8142 2864-85

c.michalke@lasercomponents.com