Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Photonics News - Die Firmenzeitschrift

Mit dem Lesen der Firmenzeitschrift Photonics News bleiben Sie auf dem aktuellen Stand. Alle Technologie- und Produktneuigkeiten sowie aktuelle Informationen zum Unternehmen LASER COMPONENTS erhalten Sie hier in gebündelter Form. Abonnieren Sie die Zeitschrift noch heute – Für Sie kostenlos!

Optische Leistungsmesser mit einfachem Handling

Gedämpfte Leistung? - Messen Sie nach!


D58-022

Mithilfe von Glasfasern (LWL) werden optische Signale übertragen. Zur Überprüfung der Leistung in der Faser kommen spezielle Messgeräte, so genannte Power Monitore, zum Einsatz. Mit den Geräten der Serie 300 bzw. Serie 400 von Eigenlight können absolute und relative Messungen durchgeführt werden:

  • Messung der optischen Leistung, die zum Receiver übertragen wird. Werden zwei Monitore eingesetzt, sind auch bidirektionale Messungen möglich.
  • Messung des Leistungsgewinns bei optischen Verstärkern.

Zur Messung der Rückstreuung an einer optischen Komponente wird der Power-Monitor zwischen Quelle und Prüfling eingesetzt. Zuerst wird ein 100% Referenz-Reflektor (optionales Zubehör) angeschlossen und die Reflexion daran gemessen, anschließend die Reflexion an dem Prüfling.


Mithilfe von zwei Power Monitoren kann eine Online-Messung an einem optischen Verstärker durchgeführt werden. Ein Gerät wird vor, eines hinter den Verstärker geschaltet. Die Differenz der Messergebnisse ergibt die Leistungsverstärkung in der Faser.

 
In bidirektionalen Systemen lassen sich zeitgleich die Leistungen in beiden Richtungen getrennt voneinander messen. Hierfür werden zwei Power Monitore benötigt, die entgegengesetzt zueinander eingefügt werden.


Weitere Einsatzgebiete sind Tests von Alarmschwellen oder auch System-Tests.


Power-Meter Eigenschaften
Die 140 Gramm leichten Geräte haben eine leicht ablesbare LCD-Anzeige. Die Einfügedämpfung liegt geräteabhängig zwischen 0,2 und 1,5 dB. Optional ist ein analoger Ausgang zur Datenaufzeichnung verfügbar. Die batteriebetriebenen Leistungsmesser schalten sich, durch Signale in der Faser aktiviert, automatisch ein und aus. Ein Batteriesatz hält dadurch mehrere Jahre.

 


Weitere Produktinformationen:

Hersteller:
NeoPhotonics Corporation

Kontakt:

Ansprechpartner:    Florian Tächl
Firma:    Laser Components GmbH
Adresse:    Werner-von-Siemens-Str. 15
PLZ / Ort:    82140 Olching
Telefon:    +49 (0) 8142 2864-38
Fax:    +49 (0) 8142 2864-11
E-Mail:    f.taechl@lasercomponents.com
 


Photonics News abonnieren

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Produkte und Services informieren? Abonnieren Sie hier unsere kostenfreie Photonics News und seien Sie ständig auf dem neuesten Stand.

Gedruckte Version abonnierenNewsletter abonnieren.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Michalke

+49 (0) 8142 2864-85

c.michalke@lasercomponents.com