Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

MAP - Modulare Messplattform

MAP - MAP ist das Messsystem von VIAVI, entwickelt für die Industrie und den Laboreinsatz. Es gibt verschiedene Messplattformen, die sich u.a. in der Anzahl der freien Steckplätze unterscheiden. Für diese Plattformen gibt es Einschübe für die verschiedensten Messungen: so z.B. Lichtquellen, Filter oder auch optische Schalter.

MAP - Einfügedämpfungs- und Rückflussdämpfungs-Messgerät mPCT

MAP

Passive Components/Connector Test Solution, PCT werden die Einschübe fMAP - Einfügedämpfungs- und Rückflussdämpfungs-Messgerät mPCTür die MAP-Plattform genannt, mit den folgende Messungen möglich sind:

  • Einfügedämpfung
  • Rückflussdämpfung
  • physikalische Länge
  • Polarität faseroptischer Patchkabel und Steckverbinder

Die Einschübe sind für die MAP200 Plattform gemacht und lassen sich für Anwendungen in der Forschung & Entwicklung ebenso konfigurieren wie für die Produktion oder Produktqualifizierung. Die Module gibt es für alle gängigen Fasertypen - von singlemode Fasern bis zu OM1 und OM4 Fasern.

Anwendungen der MAP mPCT Module

  • Charakterisierung der IR/RL/Länge optischer Steckverbinder und Kabel-Assemblies
  • passive Lösungen für die strukturierte Verkabelung und für optische Splitter
  • Automatisierte Messung von mehradrigen Faserkabel-Assemblies wie MPO/MTP Faser-Assemblies
  • Lösungen für MM und SM Fasern
  • Überprüfung der Ausrichtung (polarity) und Durchgängigkeit von  Multifiber-Assemblies
  • Messung der Rückflussdämpfung von LineCard und receptacle-basierten Transpondern

Ihr Ansprechpartner

Florian Tächl

+49 (0) 8142 2864-38

f.taechl@lasercomponents.com