Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

MAP - Modulare Messplattform

MAP - MAP ist das Messsystem von VIAVI, entwickelt für die Industrie und den Laboreinsatz. Es gibt verschiedene Messplattformen, die sich u.a. in der Anzahl der freien Steckplätze unterscheiden. Für diese Plattformen gibt es Einschübe für die verschiedensten Messungen: so z.B. Lichtquellen, Filter oder auch optische Schalter.

Optisches Powermeter mOPM von JDSU

MAP - Leistungsmesser mOPM

MAP

Die Leistungsmessgeräte mOPM gibt es in verschiedenen Konfigurationen: Es stehen Varianten mit Frontpanel-Detektoranschluss oder abgesetzten Detektor-Messköpfen zur Verfügung. Ein Einschubmodul kann dabei 1, 2 oder 4 Detektoren aufnehmen.

Die eingebauten Detektoren aus InGaAs - Indium Gallium Arsenid - sind in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich und eignen sich für die Leistungsmessung von singlemode und multimode Fasern. Alle Versionen bieten eine hohe Genauigkeit, Linearität und geringe polarisationsabhängige Verluste.

Die Detektoren sind ab der hohen Leistungsklasse thermisch stabilisiert, um den Wellenlängenbereich zu erweitern. Einige Module ermöglichen einen Dynamikbereich bis zu 110 dB. Versionen für hohe Eingangspegel ermöglichen Signal-Messungen mit optischen Leistungen bis zu +27 dBm.

Eigenschaften der MAP Leistungsmess-Module mOPM

  • Frontpanel-Detektoren oder eigenständige Detektor-Messköpfe
  • 1, 2 oder 4 Detektoreingänge pro Modul
  • 250 kHz Sampling-Rate für Highspeed Anwendungen
  • Betriebswellenlängen zwischen 750 und 1700 nm
  • Modul mit max. opt. Eingangsleistung bis 27 dBm
  • Für SM und MM Fasern

Eigenschaften des variablen Rückreflektors mVBR

  • Betriebswellenlängen 850/1310 nm oder 1310/1550 nm
  • Für SM und MM Fasern

Ihr Ansprechpartner

Florian Tächl

+49 (0) 8142 2864-38

f.taechl@lasercomponents.com