Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

LWL-Feldmessgeräte

In der LWL Messtechnik werden verschiedene Messgeräte für die Überprüfung von Lichtwellenleitern eingesetzt. Neben Analysatoren Leistungsmessgeräten kommen auch optische Quellen zum Einsatz, die mithilfe von Monitoren ausgelesen werden.

Laserquelle OLS7

Optische Quellen

Optische Quellen für Installations- und Wartungsaufgaben an faseroptischen Singlemode- und Multimode-Netzwerken.

Optische Quellen

Kostengünstige sowie umfangreiche Varianten von Laser- und LED-Sendern, die für Installation, Wartung und Tests von Glasfasernetzen benötigt werden.

Es sind Quellen für Singlemode-Fasern und Multimode-Fasern erhältlich aber auch Quellen mit bis zu vier Wellenlängen für Anwendungen in FTTx Netzwerken und im LAN-Umfeld.

Besonders in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt werden die ALS LED Quellen.

Die vorgestellten Quellen sind für Singlemode-Fasern konzipiert. Mit den Wellenlängen 1310 nm und 1550 nm werden die gängigen Telekom-Wellenlängen abgedeckt.

OLS-35

Kostengünstig und handlich sind die SmartPocketTM Laserquellen OLS-35. Sie können sowohl im Akkubetrieb arbeiten, als auch über den Micro-USB-Port mit Spannung versorgt werden. Eine Kalibrierung ist nur alle drei Jahre notwendig. Ergänzen Sie die Laserquelle zum SmartPocket Optical Test Kit.

OLS2

Die Laserquelle OLS2 emittiert Laserlicht sowohl als Dauerlicht (cw) oder moduliert mit einem Testton (1 kHz oder 2 kHz). Es arbeitet mit dem WaveID-Verfahren, bei dem das Licht kodiert wird und so der Empfänger die ausgesandte Wellenlänge erkennt. Hierdurch können die Testzeiten verringert werden, ein Einstellen der richtigen Wellenlänge am Empfänger ist nicht mehr notwendig. 

OLS1

Die LED-Quellen OLS1 emittieren bei 850 nm und 1300 nm. Die Geräte können sowohl für 50 µm als auch für 62,5 µm Fasern genutzt werden. Die Stromversorgung erfolgt über den Batteriebetrieb bzw. das optional erhältliche Netzteil.

OLS-34: Für LAN/WAN Access und Enterprise MM-Netzwerke

Die SmartPocketTM Multimode LED-Quelle OLS-34 kann für MM-Fasern 50/125µm verwendet werden. Die zentralen Wellenlängen sind 850 nm und 1300 nm. Mit allen gängigen Steckertypen verwendbar.

Drei Wellenlängen - Die OLS7 Serie

Die OLS7-Serie sind Laserquellen mit drei Wellenlängen, die in Kombination mit optischen Leistungsmessgeräten zur Messung der Einfügedämpfung von Single-Mode Fasern eingesetzt werden. Sie werden zum Testen von FTTx-Netzwerken eingesetzt.

Die stabilisierte Laserquelle ermöglicht zuverlässige Testergebnisse, die den aktuellen TIA/EIA sowie ISO Anforderungen genügen. Folgende Varianten werden angeboten:

  • OLS7-FTTH:
    1310 nm im Upstream
    1490 nm/1550 nm im Downstream
  • OLS7-FTTx:
    1310 nm, 1490 nm, 1625 nm für Messungen im Übertragungsband oder außerhalb der Betriebswellenlängen bei 1625 nm
  • OLS7-3: 1310 nm , 1550 nm, 1625 nm
    Drei Wellenlängen aus einer Quelle für Single-Mode Anwendungen wie z.B. Telekom oder CATV

OLS-55 und OLS-56 Serie

Die optischen Laserquellen SmartClassTM OLS-55 und OLS-56 sind Lasersender mit bis zu 4 Wellenlängen. Entwickelt für Anwendungen von PON bis Gigabit Ethernet werden diese Pegelsender bei der Installation, dem Testen und Warten von Singlemode- und Multimode-Netzwerken eingesetzt. Die Lasersender zeichnen sich aus durch einen einstellbaren Ausgangspegel, ein ausgezeichnetes Stromversorgungsmanagement und einen USB-Port zur Fernsteuerung. Der Schnellstart ohne Aufwärmzeit und das beleuchtete Display mit grafischer Anzeige machen das Gerät jederzeit einsatzbereit. Die große Speicherkapazität der SmartClassTM Lasersender reicht für bis 1000 Testergebnisse mit automatischem Datum-/Zeitstempel.

OLS-36 Serie

In einem Messinstrument vereint sind vier Wellenlängen für die Messung von MM-Fasern und SM-Fasern. Die SmartPocketTM Laserquelle OLS-36 ist mit den Wellenlängen 850 nm, 1300 nm, 1310 nm und 1550 nm ausgestattet.

OLS4 Quad Output mit Wave ID

Die Ausgangs-Ports der kombinierten LED-/Laser-Quelle sind wie folgt

  • Multimode-Ausgang: 850/1300 nm LED
  • Singlemode-Ausgang: 1310/1550 nm Laser (zusätzlich mit 2kHz Tone)

Folgende Möglichkeiten des Ausgangs können ausgewählt werden: cw, WaveID oder dual wavelength WaveID. WaveID bringt kürzere Testzeiten: Jede Wellenlänge wird dabei mit einem einzigartigen WaveID code verschlüsselt, zusammen mit dem passenden Leistungsmessgerät können zwei Wellenlängen gleichzeitig pro Test gesendet und empfangen werden. - Das erhöht die Effizienz und spart Zeit.

Sowohl die 850 nm als auch die 1300 nm ALS LED Quellen werden bei der Messung von Multimodefasern eingesetzt - sie garantieren stabile 85/85% Einkoppelbedingungen. Ausgelegt ist das Gerät für 62,5/125 µm bzw. 50/125 µm Fasern.

Die kompakte Quelle wird mit Li-Ionen Batterien betrieben, deren Lebensdauer bei 48 Stunden liegt.

Andere Kunden interessierten sich auch für:

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christina Manzke

+49 (0) 3301 522 99 98

c.manzke@lasercomponents.com

News »

LWL Symposium

Sichern Sie sich jetzt Ihren P...