Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

LWL-Feldmessgeräte

In der LWL Messtechnik werden verschiedene Messgeräte für die Überprüfung von Lichtwellenleitern eingesetzt. Neben Analysatoren Leistungsmessgeräten kommen auch optische Quellen zum Einsatz, die mithilfe von Monitoren ausgelesen werden.

OMK-35
C880

Dämpfungsmess-Sets für SM und MM Fasern

Hier finden Sie alle Dämpfungsmesssets, die sowohl für Multimode Fasern als auch für Singlemode Fasern verwendet werden können.

Dämpfungsmess-Sets

Für Installateure, die sowohl Multimode- als auch Singlemode-Fasern messen müssen, gibt es Messmodule, die beides können:

  • OMK-36 - Leistungs- und Dämpfungsmessgerät für SM/MM
    Das Messset mit dem handlichen Design.
  • SmartPocket OMK-55 Measurement Kit
    Das leistungsstärkste Messkit.
  • SMLP-5 Optical Loss Test Set for Single-mode and Multi-mode
    Das am weitesten verbreitete Dämpfungsmessgerät auf dem deutschen Markt.
  • OLTS85/85P - Handtester der Produktfamilie SmartClass™ Fiber
    Schnelle und einfach zu bedienende Handmessgeräte für die Tier-1 Zertifizierung

Vier Wellenlängen stehen beim Messkit OMK-36 zur Verfügung, das aus der Dual-Lichtquelle OLS-36 und dem Leistungsmessgerät OLP-35 mit UPP-Schnittstelle besteht. Damit ist es für die Leistungs- und Dämpfungs-Messung von SM und MM Fasern geeignet.

Als OMK-3xP Version hat das Leistungsmessgerät zusätzlich eine USB-Schnittstelle.

Die professionelle Leistungs- und Dämpfungsmessung in allen Bereichen garantieren die SmartPocket OMK-55 Messkits. Diese Messkits können aus verschiedenen Geräten zusammengestellt werden: Dazu zählen Leistungsmessgeräte der OLP-55 Serie, Laserquellen der OLS-55 Serie sowie optional verschiedene Pegel-Abschwächer für Singlemode- bzw. Multimode-Fasern:

  • OLP-55 SMART optische Leistungsmessgeräte
    Die optischen Leistungsmessgeräte der OLP-55 Serie sind leistungsstarke Geräte für die Installation und Wartung von Singlemode- und Multimode-Kabeln sowie Netzwerken.
  • OLS-55 SMART Optische Laserquellen
    Die Laserquellen OLS-55 ermöglichen eine höhere Flexibilität und die bestmögliche Präzision bei der Installation und Wartung von Multimode Datacom-Netzwerken und LANs sowie bei der Wartung und Reparatur von Singlemode Fasern bei Kommunikations-, Telekom- sowie CATV-Multimedia Netzwerken
  • OLA-55 SMART optischer Pegel-Abschwächer
    Optional kann das Kit mit einem optischen Pegel-Abschwächer der OLA-55 SMART Serie ausgestattet werden, die für Anwendungen in Systemen bis zu 40 Gbps eingesetzt werden können.

Das OMK-55 Kit wird eingesetzt, wenn eine erweiterte Anzahl kalibrierter Wellenlängen benötigt wird, um dem höchsten Leistungsbereich in der Industrie zu genügen. Um die höchste Genauigkeit zu garantieren, beruhen alle Messergebnisse auf dem nachweisbaren NIST/PTB Standard. Die integrierte USB-Schnittstelle kann darüber hinaus für die Fernüberwachung eingesetzt werden und dient gleichzeitig der einfachen Übertragung der Messergebnisse und -analyse. Die einfache Bedienung ist der graphischen Benutzeroberfläche geschuldet. Hinzu kommt die Quick-Start Option, welche die Geräte sofort Einsatzbereit macht, ohne dass Aufwärmzeiten vonnöten wären.

Das SMLP5-5 Messkit ist für Singlemode und Multimode Fasern geeignet. Es besteht aus der OLS4 Quad-Lichtquelle, die über zwei LED-Ports (850 nm und 1300 nm) verfügt und zusätzlich über zwei Laserwellenlängen (1310 nm und 1550 nm). Als Leistungsmessgerät wird das OPM5 verwendet, welches eine interne Speicherkapazität hat.

Für das C880 Zertifizierungsset werden zwei C840 miteinander im Set kombiniert und spielen hier nun ihre volle Stärke aus. Das Set ist ideal für das Testen und die Fehlersuche an LWL-Netzen, sowohl Singlemode als auch Multimode. Im AutoTest-Modus können Zertifizierungen der Strecke nach Industriestandard (z.B. TIA, ISO oder EN) durchgeführt werden. Es werden für 2 Fasern parallel bidirektional die Dämpfung und die Länge der Faser ermittelt. Ein Pass/Fail Test nach Standard kann durchgeführt werden, so dass die Strecke zertifiziert werden kann. Eine integrierte Rotlichtquelle zur Fehlersuche rundet das System ab.

Das revolutionäre modulare LWL-Testsystem von AFL ermöglicht die rasche Übermittlung der Messergebnisse in die Cloud zur unmittelbaren Weiterverarbeitung und zur zentralen Speicherung der Daten oder, wenn benötigt, auch zur Fernsteuerung der Messung. Basierend auf der Hardware Plattform ROGUE™, ansteuerbar mit Handy oder Tablet, koordiniert durch die Software Plattform aeros™ ist dies die Zukunft der LWL-Messtechnologie. OLTS Messmodule waren die ersten verfügbaren Module, nun weiter ergänzt durch das FOCIS Flex Steckermikroskop. Die Software kann plattform- und herstellerübergreifend Messdaten verwalten.

Tier-1 Zertifizierung von Glasfasern ist schnell und einfach mit den Handtestern des Dämpfungsmessplatzes OLTS-85/85P von VIAVI zu erledigen.

Die Erweiterung der beliebten SmartClass™ Fiber-Familie bietet folgende Möglichkeiten:

  • Ermittlung der Faserlänge
  • Messung der optischen Dämpfung (zwei Fasern, zwei Wellenlängen)
  • Prüfung der Polarität
  • Kontrolle der Faserendflächen
  • Erstellung von Zertifizierungsberichten

Die einfach zu bedienenden Handtester SmartClass™ Fiber OLTS-85/85P sind äußerst leistungsstark und bieten maximale Flexibilität und Effizienz – so wird jeder Anwender sofort zu einem Glasfaser-Experten.

Der Zeitaufwand für das Testen und Zertifizieren wird mit diesen Geräten halbiert und dem Kunden kann gewährleistet werden, dass sein optisches Netz den Qualitätsanforderungen entspricht.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christina Manzke

+49 (0) 3301 522 99 98

c.manzke@lasercomponents.com