Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Konfektionierte Kabel und Steckverbinder

 

 

Kugellinse

FiberTips

FiberTips verändern die Abstrahlcharakteristik der Faser. Wir bieten Fiber End Caps zur Auskopplung/Einkopplung hoher Laserleistungen und Kugellinsen an, die in der Medizintechnik eingesetzt werden.

FiberTips

Laser Components fertigt FiberTips nach Kundenwunsch. Wählen Sie den passenden Fasertypen aus unserem Portfolio und teilen uns Ihre Wünsche an die Spezifikation mit, um ihr individuelles Produkt in Auftrag zu geben. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Wenn hohe Leistungsdichten an den Übertragungsflächen der Steckverbinder erwartet werden, können diese mit End Caps, die an dem Faserende angespleißt sind, reduziert werden. Bei den End Caps handelt es sich um zylindrische Glasstäbe aus reinem Quarzglas, die bei Bedarf auch in Standardstecker integriert werden können – so bspw. in FC/PC Stecker. Der Durchmesser der Endkappe ist größer als der des Faserkerns. Das Licht verlässt den Kern gemäß seiner numerischen Apertur; seine Leistungsdichte wird mit Hilfe des Endcaps reduziert. So werden das Abbrennen der Faser oder leistungsbedingte Endflächenschäden verhindert. Es gibt verschiedene Arten von Endcaps, die sowohl bei Singlemodefasern als auch Multimodefasern angewendet werden. Eine besondere Technologie ist die Einbringung des Endcaps mit definierter Länge in die Ferrule eines Singlemode-Steckers.

Aus der Faser gezogene Kugellinsen optimieren deren Abstrahlcharakteristik. Abhängig von der Anwendung werden sie genutzt, um das Licht zu fokussieren oder zu kollimieren. Die Kugellinsen werden mit individuellem Durchmesser geformt. Verarbeitet werden Quarzglas-Fasern mit Durchmessern von 200, 365, 400, 550 oder 600 µm. Das Produkt wird nach den Vorgaben der ISO 13485 bearbeitet und kann steril verpackt werden.

Ihr Ansprechpartner

Florian Tächl

+49 (0) 8142 2864-38

f.taechl@lasercomponents.com

Kabelkonfigurator

Suche Reset
News »

Individuelle Fiber-Tips

In-House Fertigung: Maßgeschn...