Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

LWL-Koppler

LWL Koppler werden zum Verzweigen bzw. Zusammenführen optischer Signale in Glasfasern verwendet. Als passive LWL-Komponente werden sie häufig bei der Datenübertragung eingesetzt. Die Typenvielfalt reicht von SM, PM, MM und POF Koppler bis hin zu planaren Verzweiger.

Koppler Singlemode / Koppler PM

Für unterschiedliche Wellenlängen und Teilungsverhältnisse werden SM und PM Koppler eingesetzt.

LWL-Koppler

SM Koppler sind für unterschiedliche Wellenlängen verfügbar. Dabei sind sie sehr zuverlässig und kostengünstig. Trotz geringster Abmessungen erfüllen diese Bauteile die höchsten Anforderungen bezüglich thermischer und physischer Stabilität. Sie stehen in den Konfigurationen 1x2, 1x3, 1x4 und 2x2 zur Verfügung. Für spezielle Anwendungen werden auch Koppler mit polarisationserhaltender Faser (PM) angeboten.

Kostengünstige Breitbandkoppler

Die LWL-Koppler basieren auf der bewährten "fused biconical tapered"-Technik (FBT) – verschmolzenen, gedehnten Glasfasern, zwischen denen Licht übertritt. Die Teilungsverhältnisse haben standardmäßig 10-%-Abstufungen, auf Wunsch sind auch 1-%-Abstufungen bis zu 1%/99% möglich. Außer für die üblichen Wellenlängenbereiche um 1310 und 1550 nm sind sie auch für kurze Wellenlängen ab 633 nm lieferbar. Die Bauteile sind standardmäßig für übliche Monomode-Fasern ausgelegt, auf Wunsch können sie auch an Spezialfasern angepasst werden. Es lassen sich alle gängigen Steckverbinder anschließen.

Die Koppler werden im gesamten Durchlassband getestet, nicht nur bei einigen wenigen Wellenlängen. Sie arbeiten bidirektional mit sehr hoher Übersprech- und niedriger Einfügedämpfung. Dank ihrer hervorragenden thermischen Stabilität sind sie unempfindlich gegenüber rauen Umgebungsbedingungen.

Von diesen Kopplern sind bereits Hunderttausende installiert worden, so dass reichlich Praxiserfahrung damit vorliegt. Sie sind in verschiedenen Standardgehäusen lieferbar, mit denen sie einen breiten Bereich von Anwendungen abdecken. Dank kostengünstiger Massenherstellung sind günstige Preise möglich.

Eigenschaften und Vorzüge:

  • sehr kleine Faser-Biegeradien
  • ultra-kleine Gehäuse
  • extrem dauerhaft
  • standardmäßig für die Wellenlängen 1310 und 1550 nm
  • auf Anfrage auch für Sonderwellenlängen verfügbar
  • Koppelverhältnisse in beliebigen 1%- Abstufungen
  • sehr niedrige Einfügedämpfung

Anwendungen:

  • Faserkreisel
  • Hydrophone
  • Sensoren
  • Telekommunikation
  • Militär und Raumfahrt

weiterlesen »

Andere Kunden interessierten sich auch für:

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Hornsteiner

+49 (0) 8142 2864-82

a.hornsteiner@lasercomponents.com

Kabelkonfigurator

Suche Reset