Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

PSD

Die ortsauflösenden Fotodioden messen die Lage eines Lichtpunktes. Die Bandbreite und Auflösung der so genannten Position Sensitive Detectors, PSDs, sind unübertroffen.

SiC-Quadrantendiode (UV)

Die Vier-Quadranten-Diode JQA5 deckt einen Spektralbereich von 205 bis 355 nm ab.

PSD

Die Vierquadrantenphotodiode JQA5 löst den Vorgängertyp JQC4 ab. Mit der JQA5 ist erstmals ein monolithisches Bauelement für hochauflösende Positionsmessungen und Trackinganwendungen im Wellenlängenbereich zwischen 205 und 355 nm verfügbar.

Das aktive Material ist wie bisher auch Siliziumkarbid, die Diode ist somit "Solar Blind". Der Gesamtdurchmesser der aktiven Fläche beträgt 2,525 mm, die Fläche jedes einzelnen Quadranten 1,25 mm². Der Abstand der Teilflächen ist mit 32 µm gegenüber dem Vorgängermodell ca. um den Faktor 5 verringert worden.

Im für viele Anwendungen wichtigen Spektralbereich um die 254 nm Linie von Quecksilberdampflampen bzw. bei der 248 nm Linie des Excimerlasers beträgt die typische Empfindlichkeit 0,14 A/W. Das "R" in der Bauteilbezeichnung deutet auf die gegenüber dem Vorgängermodell vertauschte Polarität hin.

weiterlesen »

Ihr Ansprechpartner

Uwe Asmus

+49 (0) 8142 2864-43

u.asmus@lasercomponents.com