Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching / Germany

Telefon: +49 (0)8142 / 28 64-0
Fax: +49 (0)8142 / 28 64-11

E-Mail: info@lasercomponents.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)
Kontaktaufnahme:
Drucken
  • English
  • Deutsch
  • Français

Impulslaserdioden

Die gepulsten Laserdioden sind in den Wellenlängen 850 nm, 905 nm und 1550 nm verfügbar. Alle sind von der Laser Components Produktionsstätte in Kanada entwickelt und produziert worden. Kundenspezifische Anpassungen lassen sich daher besonders einfach umsetzen.

Hohe Temperaturstabilität, viele Gehäuseformen
Auch als High End- Low Cost Version
Spitzenleistungen von 210 W für gestapelte Versionen

Impulslaserdioden bei 905 nm

905 nm Einzelemitter, Stapelaufbauten und Multi-Junction Pulslaserdioden bis zu 650 W

Impulslaserdioden

LASER COMPONENTS Canada produziert High-Power Impulslaserdioden (PLD) bei 905 nm. Durch die AlGaAs-Struktur der 905-Serie werden höchste Zuverlässigkeit und Temperaturstabilität sowie beste Strahleigenschaften erreicht. Geliefert werden diese 905 nm PLDs in einem TO-18, 5.6 mm, 9 mm, 8 - 32 Koax Gehäuse oder als Chip auf Keramikträger. Kundenspezifische Versionen und andere Wellenlängen sind auf Anfrage erhältlich.

Anwendung finden die Laserdioden in der Entfernungsmessung, bei der Geschwindigkeitskontrolle, beim Laser Radar, bei Sicherheitsscannern und Laserlichtvorhängen oder in Test- und Messsystemen.

Die Impulslaserdioden der 905D-Serie sind als Einzelelement oder Stapelaufbau erhältlich. Bei einer Effizienz von 1 W/A erreichen die Einzelelemente eine Spitzenleistung von 34 W, die Stack-Ausführungen bis zu 650 W bei einer Pulslänge von 150 ns und einem Duty Cycle von 0.1%.

Die Multi-Junction Impulslaserdioden ähneln der nanostack Technologie. Die PLDs von LASER COMPONENTS beeindrucken mit Spitzenleistungen bis zu 70 W bei einer Pulslänge von 150 ns aus einem einzelnen Chip.

Die 70 W-Diode basiert auf drei epitaktisch integrierten Emittern mit einer aktiven Fläche von insgesamt nur 235 x 10 µm. Weitere Versionen liefern 25 W aus 85 x 10 µm sowie 50 W aus 160 x 10 µm. Aufgrund der kleinen Fläche lässt sich die Laserleistung einfach in eine Faser einkoppeln und mit Mikrooptiken kombinieren.

Höchste Zuverlässigkeit, gute Übersteuerbarkeit und eine sehr präzise Chipposition im Gehäuse garantiert das hermetisch abgeschlossene TO-Gehäuse.

Spitzenleistungen von bis zu 650 Watt bei 905 nm liefern die gestapelten Multi-Junction Impulslaserdioden. Sie basieren auf mehreren epitaktisch integrierten Emittern mit einer gesamten Austrittsöffnung von je 200 µm x 10 µm. Abhängig von der Anzahl der integrierten Chips wird eine Spitzenleistung von bis zu 650W erreicht. Damit liefern sie eine optimale Leistungsintensität und eignen sich vor allem für medizinische Applikationen und der Ankopplung von optischen Fasern.

Eigenschaften der Einzelemitter:

  • Pulslänge: 150 ns
  • Spitzenleistungen: mindestens 70 W

Eigenschaften der Stack-Versionen:

  • Pulslänge: 150 ns
  • Spitzenleistung: bis zu 650 W

Beispielhafte Einsatzgebiete sind: Medizintechnik, Ceilometer, Altimeter, LIDAR, Abstandsmessungen

Qualitativ hochwertig und im hermetisch abgeschlossenen TO-56 Metallgehäuse untergebracht sind die Impulslaserdioden der UA-Serie. Durch die hohen produzierten Stückzahlen sind sie preislich konkurrenzfähig zu den PLDs im Kunststoffgehäuse. Zusätzlich zeichnen sie sich aus durch höchste Zuverlässigkeit, gute Übersteuerbarkeit, optimales thermisches Verhalten und eine sehr präzise Chipposition im Gehäuse.

Die 905DxxUA Serie erreicht als Einzelelement Ausführung eine Spitzenleistung von 6 W bis 19 W. Die Multi-Junction Versionen liefern Spitzenleistungen von 25 W, 50 W und 75 W bei jeweils 150 ns und einem Duty Cycle von 0,1%.

Bezeichnung / Datenblatt Wellenlänge Leistung Gehäuse
>> 905D1S1.5X 905 nm
3 W Other
>> 905D1S03X 905 nm
6 W Other
>> 905D1S03UA 905 nm
6 W 5.6 mm
>> 905D1S3J03FP-10/22-F-0-01 905 nm
12 W Pigtail or Receptacle
>> 905D1S06X 905 nm
13 W Other
>> 905D1S09X 905 nm
19 W Other
>> 905D1S09UA 905 nm
19 W 5.6 mm
>> 905D1S3J06SQF-14-15 905 nm
25 W Other
>> 905D1S3J03X 905 nm
25 W Other
>> 905D1S3J03UA 905 nm
25 W 5.6 mm
>> 905D2S06X 905 nm
25 W Other
>> 905D1S12X 905 nm
26 W Other
>> 905D1S16X 905 nm
34 W Other
>> 905D1S3J09FP-40/22-F-0-01 905 nm
35 W Pigtail or Receptacle
>> 905D1S3J06X 905 nm
50 W Other
>> 905D3S09X 905 nm
55 W Other
>> 905D2S3J09FP-40/22-F-0-01 905 nm
65 W Pigtail or Receptacle
>> 905D1S3J08X 905 nm
65 W Other
>> 905D3S12X 905 nm
70 W Other
>> 905D1S3J09X 905 nm
70 W Other
>> 905D1S3J09UA 905 nm
75 W 5.6 mm
>> 905D4S12X 905 nm
90 W Other
>> 905D2S3J08X 905 nm
130 W Other
>> 905D4S16X 905 nm
130 W Other
>> 905D2S3J09X 905 nm
135 W Other
>> 905D3S3J08X 905 nm
195 W Other
>> 905D3S3J09X 905 nm
200 W Other
>> 905D4S3J08X 905 nm
260 W Other
>> 905D5S3J08X 905 nm
325 W Other
>> 905D4S2L3J08X 905 nm
520 W Other
>> 905D5S2L3J08X 905 nm
650 W Other

Ihr Ansprechpartner

Winfried Reeb

+49 (0) 8142 2864-42

w.reeb@lasercomponents.com

Laserdioden Suchmaschine

Suche Reset
News »

Abstandsmessung verhindert Zusammenstöße

Wenn Fahrzeuge selbständig fah...

Drohnen werden die Welt verändern

Drohnen zählen zu den unbemann...